IMD UNIFY

Individualisie­rung mit
Serienvorteil im Interieur

Der Umbruch, den die Automotive-Branche aktuell erlebt, stellt alle Beteiligten vor enorme Herausforderungen und Chancen. Vor allem für Zulieferer tun sich fantastische Möglichkeiten mit der Individualisierung der Fahrzeuge auf. IMD UNIFY von KURZ ist das, was Sie jetzt brauchen: die Umsetzung individueller Wünsche mit einem Verfahren, das wirtschaftlich attraktiv und gleichzeitig einfach umzusetzen ist.

Interieur mit Persönlichkeit

Die Mobilität der Zukunft beeinflusst auch den Innenraum, der immer mehr zum zweiten Wohnzimmer wird. Bauteile in unterschiedlichen Farben, erhabene Schriften oder besonders gestaltete Dashboards und Mittelkonsolen bieten sich an, um Sondereditionen, individuelle Designs und Sprachvarianten effizient und wirtschaftlich zu realisieren.


Mit IMD UNIFY sind der Designvielfalt keine Grenzen gesetzt: jede vorstellbare Optik sowie Hinterleuchtungseffekte, Touchbedienung, innovatives Lichtdesign und sogar haptische Effekte sind möglich. IMD UNIFY bildet die perfekte Symbiose aus Serienvorteil und Individualisierung über problemlose digitale Überdruckbarkeit. Die Digitaldruck-Technologie dazu stammt von der KURZ-Tochter BAIER, die ihre Hybridmaschine um eine Digitaldruckeinheit erweitert hat.

Mehr zum Prozess

Vorteile

  • Verfahren lässt sich einfach in die bestehende Prozesskette eingliedern
  • Unzählige Individualisierungsmöglichkeiten
  • Individualisierung schafft Wettbewerbsvorteil
  • Sonderwünsche sind wirtschaftlich umsetzbar
  • Dekoration ist recycelbar
  • Auch für Rezyklatmaterial geeignet

Baier Hybrid Maschine

Search DE EN Mail