E-Mobility

Vor allem eines erfordert die E-Mobilität von morgen: HMI neu und noch weiter zu denken. KURZ versteht sich als Systemlösungspartner und Ideengeber für die Automobilbranche, die gerade einen ihrer größten Umbrüche erlebt. Jetzt sind nicht nur überragende Designs, sondern auch integrierte Mobilitätskonzepte gefragt, die sich effizient und nachhaltig auf das Fahrzeug übertragen lassen. Wir denken in Lebenszyklen. Das bedeutet: Unsere Produktionsprozesse trimmen wir kontinuierlich auf mehr Effizienz. Unsere Dekorationen sind recycelbar und auch mit Rezyklaten so hochwertig umzusetzen wie mit neuem Material. Bei der Produktion setzen wir auf erneuerbare Energien, die wir in Deutschland zu 100% selbst erzeugen.  Weltweit produzieren wir in Deutschland, Asien und den USA. Das bedeutet für Sie reduzierte Transportwege und eine verbesserte CO2-Bilanz. Setzen Sie auf KURZ und ein starkes Netzwerk an Partnern und Töchtern, wenn Sie die Mobilität von morgen mitgestalten wollen!

Surface Design

Oberflächenpoten­ziale voll ausschöpfen

Oberflächen von Wallboxes können weit mehr als nur den Ladestand anzeigen. Beispielsweise Bedienhinweise, die verbleibende Reichweite mit dem aktuellen Ladestand oder den gerade genutzten Stromtarif. Die Entfernung zur nächsten Ladestation. Auch Zugangsberechtigung kann über eine funktionale Dekoration geregelt werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich. Shy Tech DesignHinterleuchtunghaptische Oberflächen, REACH-konforme Metallisierung mit Chrom oder Indium – alles ist möglich. Natürlich kann auch für die Dekoration von Wallboxes recyceltes Material eingesetzt werden. Mit innovativen Designlösungen und Dekorationsprozessen ist KURZ Motor und Taktgeber zukunftsfähiger Entwicklungen. Bauen Sie auf die Lösungskompetenz von KURZ!  

Licht an!

Die neue Bedeutung von Licht am und im Fahrzeug

Marken definierende Lichtkonzepte werden die Straßen von morgen prägen. Licht statt Sound lautet die Devise. Denn E-Mobilität ist leise. An die Stelle von typischen Motorgeräuschen werden individuelle Lichtdesigns treten. Licht wird außerdem die Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern unterstützen und beispielsweise Spurwechsel, geplante Bremsungen oder den Ladestand der Akkus anzeigen. Auch im Car-Sharing ist Licht denkbar, oder als Tool für Promotion-Einblendungen. Im Inneren des Fahrzeugs sorgt es für Klarheit und Orientierung auf den Bedienoberflächen. Außerdem schafft Hinterleuchtung eine angenehme und persönliche Atmosphäre für den Fahrer. Auch hier hat KURZ schon preisgekrönte Lösungen realisiert, beispielsweise das Design Cloudy Feathers, eine Türzierleiste mit Hinterleuchtung und Tag-/Nacht-Design. 

 

Show your Brand

Design als Markenelement

Geht es um Designs für übermorgen, ist KURZ ganz vorne mit dabei. Wir erfüllen die anspruchsvollen Standards der Branche. Und nicht nur wir. Unsere Töchter und Partnerunternehmen arbeiten nach dem gleichen Qualitätsverständnis wie KURZ. Spezialist für Automotive Interior und Exterior Design in unserem Netzwerk ist die KURZ-Tochter Burg Design. Vom Logo im Türgriff bis über den hinterleuchteten und kommunizierenden Außenspiegel bietet das Unternehmen eine unendliche Vielfalt an Lösungen, die Ihre Marke ins rechte Licht setzen. Ihr Vorteil: Sie haben nur einen Ansprechpartner entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Rapid Prototyping ist ebenso selbstverständlich wie nachhaltige Dekorationen und Prozesse, die sich effizient in bestehende Workflows integrieren lassen. Die Dekorationen von Burg Design sind auch mit Rezyklaten geeignet und beeinträchtigen die Recyclingfähigkeit Ihrer Produkte nicht.

Ganzheitlich denken

Design meets functionality

Daran erkennen Sie echte Entwicklungspartner: atemberaubendes Design, intelligente Funktionalität und effiziente Prozesse gehen Hand in Hand. Bestes Beispiel: die Frontblende „Iconic Space Grill“, für die KURZ mit dem ABC Award 2020 ausgezeichnet wurde. Die Frontblende setzt nicht nur optisch ein echtes Markenstatement. Sie überzeugt auch mit durchdachter Funktionalität. Intelligentes Lichtdesign ist Enabler für die Kommunikation mit den anderen Verkehrsteilnehmern. Und bietet noch weitere emotionale Highlights, die je nach Präferenz oder Modell individualisiert werden können. So lassen sich beispielsweise persönliche Farbeffekte oder das Einspielen der Lieblingsband realisieren. Selbstheilende DECOPUR-Oberflächen verleihen Designs noch zusätzliche Brillanz- und Tiefeneffekte. In Kombination mit der Metallisierung auf Indium-Basis bekommen Glanz-, Matt- oder Brushed-Optiken ganz besondere Akzente.

Design mit Leichtigkeit

Carbon Composite Dekoration

Auch hier ist KURZ als Ihr Entwicklungspartner dabei. Leichtere Bauteile unterstützen einen geringeren CO2-Fußabdruck. KURZ setzt bei Bauteilen fürs Interieur Design auf Carbon Composite. Für Exterieur-Teile laufen die Entwicklungen ebenfalls auf Hochtouren. Dieser Werkstoff bietet zahlreiche Vorteile: Er ist leichter als andere Kunststoffe und dabei äußerst stabil. Anspruchsvolle Optik, spannendes und individuelles Design sind garantiert. Das Beste: Hybride Leichtbaufertigung und Dekoration sind bei KURZ in einem einzigen Schritt möglich. Ein besonderes, auf dieses Material abgestimmtes Verfahren, vereint alle Vorteile der bewährten IMD-Dekoration.

Orofin – Das online
Magazin von KURZ

Werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft der Oberflächendekoration und erfahren Sie, was heute schon machbar ist. Freuen Sie sich auf Inspirationen und Ideen, spannende Geschichten und Innovationen aus der Welt von KURZ!

Jetzt abonnieren

Making every product unique

Diesen Anspruch realisiert KURZ mit mehr als 5.100 Mitarbeitern an über 30 globalen Standorten. KURZ ist weltweit führend in der Oberflächenveredelung und produziert in Europa, Asien und den USA nach gleichen hohen Qualitätsund Umweltstandards.

Mehr erfahren

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da.

Jetzt kontaktieren

Search DE EN Mail