Heissprägen

Effiziente Dekoration
zweidimen­sio­naler
Ober­flächen

Höchste Präzision für Ihre Kunststoffoberflächen: Von Farbverläufen bis zu gestochen scharfen Dekoren in höchster Fotoqualität – Sie können Oberflächen Ihren ganz eigenen Marken-Stempel aufdrücken. In einem einzigen Arbeitsgang veredeln Sie Ihre Produkte vollflächig oder partiell. Sogar nachhaltige Metallisierung auf Chrombasis ist mit diesem Verfahren möglich. Profitieren Sie von höchster Flexibilität und Präzision. Zusätzliches Plus: Unsere Dekorationen beeinträchtigen die Recycelbarkeit der Oberflächen nicht.

Verfahren

Hubprägung

Während der Hubprägung wird das Dekor über einen beheizbaren Prägestempel bei kurzen und schnellen Auf- und Abwärtsbewegungen auf ausgeformte Kunststoffteile übertragen. Dazu wird Teil für Teil vollautomatisch unter den hoch und nieder fahrenden Prägestempel geschoben. Die Form des Stempels legt die Ausprägung und Erscheinung des späteren Dekors fest. Diese Variante ist vor allem für flächige Dekors und erhabene dekorative Strukturen geeignet.

Verfahren

Abrollprägung

Beim Verfahren der Abrollprägung laufen die ausgeformten Kunststoffteile auf einem Laufband unter dem beheizbaren Prägerad vorbei. Parallel läuft das Material mit der hauchdünnen Beschichtung im gewünschten Dekor über das Prägerad. Die Motive werden Stück für Stück durch die kontinuierliche Abrollbewegung und den aufgewendeten Druck auf den Kunststoff übertragen. Diese technische Vorgehensweise kann insbesondere bei großen Flächen, Profilen und gespritzten Konturen oder Flächen angewendet werden.

Als spezialisierte Variante hat KURZ auch die periphere Abrollprägung im Leistungsprogramm. Sie ist insbesondere für die dekorative Herstellung von Stiften, Kosmetika und anderen Produkten geeignet.

Heißprägekompetenz aus einer Hand

Unser Programm umfasst alles, was sich OEMs und Zulieferer für ihre Automotive-Oberflächen wünschen: glänzende und matte Designs, SLM-Folien, in Brushed-Optik oder glänzend für die Fans von metallischem Look and Feel. Denn auch haptische Designs realisieren wir mit unseren Finishings. Dünner als ein menschliches Haar, sind sie wiederverwertbar.

Die KURZ Gruppe  bietet nicht nur die passenden Folien, sondern auch die passenden Maschinen. Mit den KURZ Töchtern BAIER (Maschinen) und H+M Hinderer + Mühlich (Silikon- und Prägewerkzeuge) ergänzen Sie Ihre Produktionsstraße effizient und flexibel um die gewünschten Prozesse. KURZ unterstützt Sie entlang der kompletten Wertschöpfungskette.
 

Das könnte Sie auch interessieren:

KURZ Part Advisor

Ihre Lösungen sind dann nachhaltig, wirtschaftlich und erfolgreich, wenn sie von vornherein optimal durchdacht sind. Nutzen Sie unseren Part Advisor und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Feedback von unseren Experten.

Zum part advisor

Orofin – Das online
Magazin von KURZ

Werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft der Oberflächendekoration und erfahren Sie, was heute schon machbar ist. Freuen Sie sich auf Inspirationen und Ideen, spannende Geschichten und Innovationen aus der Welt von KURZ!

Jetzt abonnieren

Making every product unique

Diesen Anspruch realisiert KURZ mit mehr als 5.100 Mitarbeitern an über 30 globalen Standorten. KURZ ist weltweit führend in der Oberflächenveredelung und produziert in Europa, Asien und den USA nach gleichen hohen Qualitäts- und Umweltstandards.

Mehr erfahren

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da.

Jetzt kontaktieren

Search DE EN Mail