PMD Print Mold Design

Für spektakuläre Optik im Interieur

Ein Fest für alle Sinne erleben Fahrer im Interieur von Autos, deren Design im PMD Verfahren entstanden ist. Hier vereinen sich Farbe, Licht, Haptik und perfekte Form. Mit unserem Tochterunternehmen BURG DESIGN, dem Siebdruckspezialisten, produzieren auch komplexe Geometrien mit Design, Lichteffekten, feiner Haptik und Transparenzen. Dabei werden mit spezieller Siebdrucktechnik transparente Kunststoff-Sheets beidseitig bedruckt, der Bauteilgeometrie entsprechend verformt, ausgestanzt und hinterspritzt. So entstehen sinnliche und faszinierende Oberflächendesigns: täuschend echte Tiefen sowie Effekte in matt/glänzend und fühlbarer Haptik, die ihresgleichen suchen. Das Interieur wird zum zweiten Zuhause.

Verfahren

  • Mit Siebdruckschablonen wird das Design Farbe für Farbe aufgedruckt. Durch das hochpräzise gesteuerte Überdrucken von Farben entstehen feinste, filigrane und futuristische Optiken mit vielfältigen coloristischen Effekten. Das Kunststoff-Sheet kann auf einer Seite oder beidseitig bedruckt werden.
  • Im nächsten Schritt bekommt das bedruckte Kunststoff-Sheet durch Thermoformung sein späteres plastisches „Gesicht“. Entsprechend der definierten Produktgeometrie wird es dreidimensional ausgeformt.
  • Darauf folgt das 3D-Ausstanzen: Hier werden einerseits die äußeren Kanten und Profile des Kunststoffelements verfeinert. Andererseits sind in diesem Fertigungsschritt auch ganz individuelle Ausstanzungen möglich.

Funktionalität mitdenken

Ein weiterer Verfahrensschritt mit Hinterspritzen macht das Produkt komplett. Um vielfältige Funktionen zu integrieren, kann man kapazitive PolyTC®-Touchsensoren mit dem Kunststoff verschmelzen. Dazu bieten wir unterschiedliche Verfahren an: Inmold Labeling IMLFunctional Foil Bonding FFB oder OCA-Klebung. Wir unterstützen Sie bei der Entscheidung, welches sich am besten für Ihre Wertschöpfungskette eignet. Hochleistungsfähige Sensoren in transparenter Metal Mesh Struktur werden von unserem Tochterunternehmen PolyIC in vielen Varianten und überragender Qualität bereitgestellt. Ihr Vorteil: Sie haben einen Ansprechpartner von der ersten Idee bis zum fertigen Bauteil.

Vorteile

  • Spektakuläre Effekte, kombinierbar mit vielen Funktionen
  • Für extreme Geometrien geeignet
  • Unterschiedlichste Effekte möglich
  • Kombinierbar mit Sensortechnologie für Gestik- und Touchsteuerung oder Näherungssensoren
  • Haptische Designs realisierbar
  • Recycelbares Oberflächendesign
  • Verfahren auch für Rezyklate geeignet

Das könnte Sie auch interessieren:

KURZ Part Advisor

Ihre Lösungen sind dann nachhaltig, wirtschaftlich und erfolgreich, wenn sie von vornherein optimal durchdacht sind. Nutzen Sie unseren Part Advisor und erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden Feedback von unseren Experten.

Zum part advisor

Orofin – Das online
Magazin von KURZ

Werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft der Oberflächendekoration und erfahren Sie, was heute schon machbar ist. Freuen Sie sich auf Inspirationen und Ideen, spannende Geschichten und Innovationen aus der Welt von KURZ!

Jetzt abonnieren

Making every product unique

Diesen Anspruch realisiert KURZ mit mehr als 5.100 Mitarbeitern an über 30 globalen Standorten. KURZ ist weltweit führend in der Oberflächenveredelung und produziert in Europa, Asien und den USA nach gleichen hohen Qualitätsund Umweltstandards.

Mehr erfahren

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da.

Jetzt kontaktieren

Search DE EN Mail